News

Erstes Gewerbe-Apéro nach dem Lockdown

Umfrage Stadtrat, neue Aktivitäten und Adventsdorf

25. Jun 2021
Autor: Reto Spiegel


Der 17. Juni war ein doch recht denkwürdiger Termin in der Agenda von Gewerbe Olten. Zum ersten Mal seit fast einem Jahr trafen sich rund 35 Mitglieder zum gemütlichen Gewerbe-Apéro bei sommerlich-warmen Temperaturen und schöner Sommer-Abendstimmung in der Gartenwirtschaft der Suteria auf dem Ildefonsplatz. Entsprechend rege entwickelte sich der Austausch unter den gut gelaunten Gästen. 

Andreas Jäggi informierte in einer kurzen Ansprache über die aktuellen Geschäfte des Vorstandes, die Vorbereitung einer Mitgliederbefragung über die aktuelle Befindlichkeit, die Zusammenarbeit mit dem Stadtpräsidium und das SIP-Projekt in der Innenstadt. Darko Bosnjak erwähnte die Wiederaufnahme von Gewerbe-Apéro und Gewerbezmorge nach den Sommerferien, die Entscheidung über die Durchführung des Adventsdorfes sowie eine geplante Detailhandels-Aktivität im Herbst, die anlässlich des nächsten Detaillisten-Zirkels im September thematisiert werde. Zu guter Letzt wurde Reto Spiegel von Andreas Jäggi offiziell aus seinem Vorstands-Amt verabschiedet mit der Bemerkung, bitte nicht Collectors konkurrenzieren zu wollen. Jetzt, wo er mehr Zeit für's Biken habe.

5 Bilder