Willkommen bei Gewerbe Olten

Rückblick 1. August-Event: Ein Abend in Weiss-Rot

Lasershow statt Feuerwerk: Pilotprojekt im Oberen Graben fand grossen Anklang!

12. Aug 2019
Autor: Reto Spiegel


Pilotprojekt im Oberen Graben fand grossen Anklang!

Nach dem offiziellen Entscheid der Stadt Olten, kein Feuerwerk und somit auch keine 1.-August-Feier am Abend zu veranstalten, sprang Gewerbe Olten auf Vorstandsbeschluss in die Bresche, um dem Nationalfeiertag in der Stadt doch noch einen würdigen Rahmen zu geben. Kurzentschlossen organisierten Darko Bosnjak und Reto Spiegel zusammen mit Klaus Kaiser (Café Grogg) und André Hess (apload GmbH) den 1. August-Event: Ein Abend in Rot-Weiss, der auf grosses Interesse stiess.

Lasershow statt Feuerwerk

Unter diesem Titel wurde Lasershow-Spezialist André Hess beauftragt, in kürzest möglicher Zeit eine Lasershow im Oberen Graben zu konzipieren. Die Vorlaufzeit für die Eingabe bei Kanton und Bund von drei Wochen konnte dank grossem Effort seitens Hess eingehalten werden und auch Christoph Koch von der Gewerbepolizei half, den Event innert Tagesfrist zu bewilligen. Die Band "Acoustic Soul" aus Olten wurde in den Sommerferien per WhatsApp-Umfrage informiert und stellte sich ebenfalls sehr spontan für Ihr Konzert im Oberen Graben zur Verfügung.

Fazit

Schlussendlich war der Event ein grosser Erfolg für alle Beteiligten: Gute gegenseitige Unterstützung im OK, volle Ränge während des Band-Konzerts, Publikums-Grossaufmarsch um 22 Uhr zur Lasershow, sogar das Wetter spielte mit. Die von Klaus Kaiser mobilisierten Gastronomen in der Innenstadt waren grossmehrheitlich sehr zufrieden mit der Auslastung ihrer Lokale und die Stimmen aus dem Publikum der Lasershow waren begeistert über die Idee.

Impressionen