Willkommen bei Gewerbe Olten

Adventszeit in Olten

Do 16.11.2017 15:49
Autor: Reto Spiegel
Dunkle Gassen im Städtli, vom Schein der Weihnachtsbeleuchtung zauberhaft erhellt, glitzernde Tannenbäume vor mit Sorgfalt gestalteten Schaufenstern und Ladeneingängen. Die Schritte verlangsamt, die Endjahres-Hektik für einen kurzen Moment verflogen. Mit dem Kind an der Hand und vielleicht selbst mal wieder mit kindlichem Gemüt durch die Stadt schlendern und den Liebsten etwas Gutes tun: Advent in Olten.

Die Adventszeit in Olten wartet dieses Jahr mit einigen Highlights auf.


Bereits am Samstag, 18. November, von 17 - 21 Uhr findet dieses Jahr der weihnächtliche Nacht-Koffermarkt auf der Holzbrücke statt. Dort wird aus dem eigenen Koffer selber Produziertes verkauft.
Viele handgefertigte Unikate - Kleider, Schmuck, Taschen, Karten, Accessoires für Gross und Klein und für jeden Anlass.

 

Unter dem Motto "tausendundeineWEIHnacht" organisiert allerart blumen am Samstag, 18. und Sonntag, 19. November ihre alljährliche Adventsausstellung.

 

Am Donnerstag, 30. November um 18 Uhr laden der Verein Weihnachtsbeleuchtung Olten.Bifang, die Stadt Olten und Gewerbe Olten zur Illumination der Oltner Weihnachtsbeleuchtung ins Restaurant il gustolino an die Aarauerstrasse 10 ein.
Von 17 bis 20 Uhr verteilt die Firma Personal Sigma Chlausesäckli.


Vom 1. bis am 23. Dezember tritt täglich ein Künstler oder eine Künstlergruppe im Rahmen von 23 Sternschnuppen auf. Die Veranstaltungen dauern jeweils 30 Minuten und beginnen um 18.15 Uhr im Kino Capitol (Ringstrasse 9, Olten). Wer an den 23 Abenden auftritt, ist bekannt – jedoch nicht, wer an welchem Abend. Dies ist die grosse Überraschung. Der Eintritt ist frei, es wird eine Kollekte eingesammelt.

18.15 bis 18.45 Uhr 23Sternschnuppen im Kino Capitol

Kulinarische Genüsse gibt es während der ganzen Adventszeit im Chalet beim Gryffe, im Karussell-Zelt auf der Kirchgasse oder im Restaurant Stadtbad auf der Aareterrasse.

 

Szenische Genüsse bietet im Speziellen das Stadttheater Olten gleich im Abo für den ganzen Dezember (ja die ganze Saison):

Di,  05.12. | 19.30 bis 21.30 Uhr Christmas Carol: Eine Weihnachtsgeschichte

Mi, 13.12. | 15.00 bis 17.00 Uhr Der gestiefelte Kater

Sa, 16.12. | 20.00 bis 22.00 Uhr Oropax: Die Weihnachts-Show

Di, 19.12. | 19.30 bis 21.45 Uhr Weihnachtskonzert

Mi, 20.12. | 19.30 bis 21.20 Uhr Prost, Onkel Erich! - Ein Kästner-Abend

Weitere Infos und Tickets unter www.stadttheater-olten.ch

 

Region Olten Tourismus bietet Führungen zum Thema Altstadt im Advent – für Gruppen und Individualgäste.

Erleben Sie den vorweihnächtlichen Lichterglanz in der Altstadt und erfahren Sie mehr über die Bräuche rund um die Adventszeit. Buchbar täglich vom 1. bis 23. Dezember, täglich jeweils ab 17.00 Uhr bei Region Olten Tourismus. Dauer wahlweise 1 oder 1 ½ Stunden, auf Wunsch mit Glühwein.

Zudem finden zwei öffentliche Adventsführungen statt. Diese Rundgänge starten jeweils um 17.00 Uhr auf der rechten Aareseite bei der Holzbrücke und dauern je eine Stunde. Die Kosten betragen CHF 10.00 pro Person, Kinder bis 12 Jahre sind gratis. Tickets sind im Tourist Center erhältlich.
 
Altstadt im Advent – Führungen für Gruppen
http://www.oltentourismus.ch/de/altstadt-im-advent.html
 
Altstadt im Advent – öffentliche Führungen am 03. und 17. Dezember 2017
http://www.oltentourismus.ch/de/oeffentliche-adventsfuehrungen.html
 


Am Samstag, 2. Dezember, ab 13.30 Uhr sind mutige Schwimmerinnen und Schwimmer anlässlich des 2. Oltner Niklaus Schwumm wiederum herzlich eingeladen, mit einem kurzen Schwumm in der schönen Aare Geld zu sammeln für Unicef und ShelterBox. Treffpunkt Schlosserei Genussfabrik neben der Badi Olten.
Der Anlass wird musikalisch begleitet die Guggenmusik Müüs aus Trimbach, für Verpflegung vor Ort ist gesorgt, Hot Tubes für Schwimmerinnen und Schwimmer stehen bereit. Anmeldung nimmt der Yachtclub Olten unter http://yachtclub-olten.ch/anmeldung entgegen.

Der Samichlaus kommt von 12 bis 16 Uhr im Auftrag des JCI Olten für ihren Charity Event in die Kirchgasse.

Allerart Blumen schenkt zum Rosensamstag (1. Samstag im Monat) pro Einkauf ab CHF 10.- je eine Rose.


Die Familie Hengartner organisiert am Samstag, 2. und Sonntag, 3. Dezember zum 16. Mal ihren Adventsmarkt auf dem Ruttigerhof. Dieses Jahr findet er zum ersten Mal an 2 Tagen statt. Selbstgemachte und natürliche Produkte aller Art, verschiedene Beizlis und Attraktionen für Gross und Klein laden zum Verweilen ein. Weitere Infos: http://www.ruttigerhof.ch/ruttigerhof/?Adventsmarkt

Samstag, 2.12. | 12.00 bis 12.00 Uhr
Sonntag,  3.12.
| 11.00 bis 17.00 Uhr


Am 1. Advent, 3. Dezember stellen Samichlaus und Schmutzli einen Sack voller Überraschungen ins Naturmuseum. Wer kennt ein Versli? Das Museum betreibt an diesem Tag eine Bastel-Werkstatt. Teilnahme ohne Anmeldung, Eintritt frei.

Um 16 Uhr spielen Jugend- und Stadtmusik Olten ihr traditionelles Adventskonzert in der Friedenskirche.


Von Donnerstag 7. bis Sonntag 10. Dezember lädt dieses Jahr zum ersten Mal der Adventsmarkt in die Altstadt. Die 40 bis 50 festlich geschmückten Holzchalets und Verpflegungsstände verbreiten in der weihnächtlich dekorierten Altstadt ein wunderschönes Ambiente, was die Vorfreude auf die Weihnachtszeit erhöht.
Die Hauptstandorte sind rund um den Ildefonsturm und am Oberen Graben.


Am zweiten und dritten Advents-Sonntag, diesmal also am 10. und 17. Dezember, führt Gewerbe Olten den GO-Advents-Sonntagsverkauf im Sälipark und in der Oltner Altstadt durch. Die Geschäfte sind geöffnet von 12 bis 17 Uhr. Sälipark offen von 11 bis 18 Uhr.


Am Sonntag, 10. Dezember organisiert Gewerbe Olten zusammen mit Pino - der andere Beck und Hug Familie Trimbach als Partner den beliebten Backwettbewerb Guezli-König/in im Kunstmuseum durch.

Wer seine Backkünste unter fachkundigen Beweis stellen will, der bringt seine Guetzli-Kreation ab 13 Uhr bei der Jury vor dem Kunstmuseum vorbei und erwartet das Resultat bei der Prämierung. Das Blechbläser-Ensemble der Musikschule Olten begleitet den Anlass wiederum mit schönen Weihnachtsliedern und Chorälen. Anschliessend zieht die Chlausezunft mit ihren hell erleuchteten schönen Iffelen unter lautem Glockenschellen der Treichlergruppe durchs Städtli.

11.00 bis 17.00 Uhr: Weihnachtsgeschenke basteln bei allerart blumen im Laden, Weihnachtsguetzli bei Bernheim Mode

13.00 bis 13.30 Uhr: Abgabe Guetzli-König/in-Wettbewerb, anschliessend Jurierung

13.30 bis 14.00 Uhr: Auftritt Blechbläserensemble der Musikschule Olten, Leitung Beat Kohler und Raphael Staub

15.45 bis 16.15 Uhr: Prämierung Guetzli-König/in mit musikalischer Umrahmung

16.30 bis 17.30 Uhr: Chlausezunft und Treichler


In den Kinos youcinema und Capitol flimmert der neuste Kinohit des ziemlich behaarten und liebenswerten Bär’s Paddington über die Leinwand!

14.00 bis 16.00 Uhr Filmvorführung für Kids "Paddington 2":

  • Capitol, Ringstrasse 9, Eintritt Fr. 5.-
  • youcinema 1, Aarauerstrasse 51, Eintritt Fr. 5.-


Am Samstag, 16. Dezember fahren die «Rolling Santas» mit viel Getöse auf schweren Motorrädern nachmittags aus dem hohen Norden in den Sälipark und darauf auf den Kirchplatz in der Innenstadt und verteilen den Kindern Chlausesäckli und Lebkuchen.

15.00 bis 15.30 Uhr: Migros-Lebkuchen-Bescherung im Sälipark

15.45 bis 16.15 Uhr: CoopCity-Chlausesäckli-Bescherung in der Kirchgasse


Gleich vier Konzerte locken das Publikum am 3. Advent

Am 3. Advents-Sonntag, 17. Dezember präsentiert BOZ1000 das alljährliche Kinderkonzert von Christian Schenker und "Grüüveli Tüüfeli" in der Schützi Olten.

Zum Abschluss des Sonntagsverkaufs findet ein ganz spezielles Advents-Platzkonzert in der Kirchgasse statt. Lassen Sie sich überraschen!

Gleichzeitig verwöhnen die christkatholische Kirche und "Chorenschmaus" in der Kirche St. Peter und Paul in Starrkirch ihr Publikum mit Weihnachtsliedern und einem Schmaus für den Gaumen beim anschliessenden Apéro.

Und zum Abschluss des Tages organisiert die Katholische Kirche Olten mit der Ankunft des Friedenslichtes aus Bethlehem ein Lichtermeer in der Kirchgasse. Weitere Infos unter www.katholten.ch / www.offenekirche-olten.ch.

11.00 bis 17.00 Uhr: Weihnachtsguetzli bei Bernheim Mode

15.00 bis 16.30 Uhr: Kinderkonzert mit Christian Schenker in der Schützi

17.00 bis 18.00 Uhr: Weihnachtskonzert in der christkatholischen Kirche St. Peter und Paul in Starrkirch

17.00 bis 18.00 Uhr: Advents-Platzkonzert in der Kirchgasse

19.00 bis 20.00 Uhr: Lichtermeer in der Kirchgasse


Adventskalender der besonderen Art
Dieses Jahr hat sich Gewerbe Olten etwas ganz besonderes ausgedacht:

Von der Aprés-Ski-Bar bis zum Ziehen von Weihnachts-Kerzen: Täglich während der normalen Ladenöffnungszeiten findet alternierend in einem Ladengeschäft eine spezielle Aktivität statt. Aus vielen kreativen Inputs der Detaillisten wurde zusammen die konkrete Idee entwickelt, einen Adventskalender mit 23 tollen Einzelaktivitäten zu realisieren. Diese stellt Gewerbe Olten ihren Kunden in einem interaktiven Adventskalender online.

Damit verbunden ist auch ein Wettbewerb, der am 24. Dezember im letzten Türchen steckt. Seien Sie gespannt!


Detaillierte Informationen finden Interessierte auf www.gewerbeolten.ch, facebook.com/GewerbeOlten und Flyern, die in den Innenstadt-Geschäften aufliegen.


Termine in der Übersicht:

Sa 18.11.17 | 17 - 21 Uhr: Weihnachts-Koffermarkt auf der Holzbrücke

Do 30.11.17 | 18 Uhr: Illuminations-Apéro im Bifang

Fr 01.12.17 - So 24.12.17 täglich eine Aktivität in einem Oltner Ladengeschäft

Do 07.12.17 - So 10.12.17 (Do / Fr 16.30 - 22 Uhr / Sa 11 - 22 Uhr / So 11 - 17 Uhr)
Adventsmarkt Ildefonsplatz,
Oberer Graben

So, 10.12.17, 12 - 17 Uhr: 1. Advents-Sonntagsverkauf

So, 10.12.17, 13 - 16.15 Uhr: Backwettbewerb Guetzli-König/In

So, 17.12.17, 12 - 17 Uhr: 2. Advents-Sonntagsverkauf

So, 24. + MO, 25.12: geschlossen

Di, 26.12.16 | Stephanstag: Coop City und Sälipark geöffnet bis 18.30 Uhr

So, 31.12.17 und MO, 01.01.18: Geschäfte geschlossen

Di, 02.01.17 | 11 Uhr: Neujahrs-Apéro Stadt Olten, Kaplaneiplatz

Di, 02.01.17 | Berchtoldstag nur Grossverteiler geöffnet: Coop City 08.30 – 18.30 Uhr / Sälipark 08.00 – 18.00 Uhr


Jeden Sa / So in Dezember gratis parkieren in der Schützi
Stadt / Einwohnergemeinde Olten übernimmt die Parkgebühren vollumfänglich

Ihr Konzept hat sich bewährt

Do 16.11.2017 15:32
Autor: Wolfgang Niklaus

Knapp 30 Mitglieder von Gewerbe Olten folgten der Einladung zum Gewerbezmorge ins Restaurant Stadtbad. Das neue GO-Vorstandsmitglied Darko Bosnjak führt den Betrieb als sogenanntes flexitarisches Restaurant – mit Erfolg.

 


Was genau ein flexitarisches Restaurant ist, davon konnten sich die Besucherinnen und Besucher des 25. Gewerbezmorge von Gewerbe Olten am 15. November gleich selber überzeugen. Als solches führen Darko Bosnjak und Dominique Mattenberger nämlich seit bald einem Jahr das Restaurant Stadtbad. Will heissen: Es bietet hauptsächlich vegetarische und vegane Kost, aber durchaus auch Fleischgerichte von hochwertigem, biologisch produziertem Fleisch. Und so präsentierte sich denn auch das leckere Buffet vor Ort, wo es viele Früchte, Fruchtsäfte und Müesli zu kosten gab, aber auch Rösti und Speck. «Es ist die richtige Richtung», stellte Darko Bosnjak fest. Er und sein Partner seien bei der Übernahme des Lokals bewusst nicht der Verlockung erlegen, ein weiteres mexikanisches Restaurant zu eröffnen, auch wenn dies womöglich mehr Umsatz generiert hätte. Vielmehr habe man entschieden, dem Trend hin zu vollwertigerer, gesünderer Nahrung zu folgen. Ein Entscheid, hinter welchem beide auch heute noch stehen können.

Bosnjak und Mattenberger, die das «Hotel Olten» in zweiter Generation führen, sind übrigens beide gelernte Köche. Noch vor dem «Stadtbad» hatten sie 2014 gleich um die Ecke die «Suppenstube» eröffnet, die während der wärmeren sechs Monate keine Suppenstube ist, sondern die «Gelateria». Ein Konzept, welches sich laut Darko Bosnjak absolut bewährt hat. Mit all den Synergien in ihren verschiedenen Lokalitäten seien mittlerweile alle Mitarbeitenden des Unternehmens gut ausgelastet, verriet der junge Gastronom seinen Gästen. Im Vorstand von Gewerbe Olten ersetzt Bosnjak den bisher für das Ressort Gastronomie zuständigen Klaus Kaiser und übernimmt dessen Part. Als Vorstandsmitglied des Verbandes stehe er zur Stadt Olten und ihren Vorzügen, sagte er am Zmorge, weshalb er es sich seinerzeit auch nicht habe nehmen lassen, seinen Glacebrand «Kalte Lust» mit dem Beinamen «gefroren in Olten» zu versehen.

Die Gäste des Gewerbezmorge Olten liessen sich die Köstlichkeiten, die das Buffet hergab, bei regen Gesprächen in der Früh noch eine Weile schmecken.

 

Invasion der Kürbis-Schnitzer!

So 29.10.2017 18:51
Autor: Reto Spiegel

Leider war Petrus nicht auf der Seite des Oltner Gewerbes. Zumindest nicht bezüglich langem Tisch, der wetterbedingt auf der alten Brücke untergestellt werden musste und entsprechend wenig Zuspruch fand. Schade für den liebevollen Effort, der seitens Hotel Olten betrieben wurde.

Ganz anders sah es jedoch vor dem Coop City aus: Bereits ab 11 Uhr bildete sich eine grosse Traube Kürbis-schnitzwilliger Kinder und ihrer Eltern. Die Stimmung war trotz des Wetters sehr vergnüglich. Zum guten Gelingen haben auch die vier Pfadfinder der Pfadi Wangen bei Olten unter der Leitung von Sarah Brunner beigetragen. Bis am Abend musste das Betreuer-Team und seine Helfer sogar die vor den Läden verteilten Deko-Kürbisse zusammensammeln, so gross war die Nachfrage. Und die Ergebnisse liessen sich absolut sehen. Die Stadt Olten steckt voller Kürbis-Künstler!

Nicht alle, aber durchaus einige einzelne Stimmen aus dem Detailhandel sind mit dem Sonntagsverkauf bestens zufrieden, da viel bessere Frequenz als letztes Jahr zu verzeichnen war.

Der Erfolg stellt sich allerdings nicht von alleine ein. So ist es für die einzelnen Läden unerlässlich, zusätzlich zur gemeinsamen Werbeaktivität von Gewerbe Olten ihre Facebook- und weiteren Kanäle zu aktivieren oder Aktivitäten im Laden zu betreiben, um ihre Kunden zu mobilisieren.

Der Sonntagsverkauf kann deshalb auch nicht isoliert beurteilt werden. Er ist stets das Resultat einer individuellen Marktbearbeitung der einzelnen Teilnehmer.

Impressionen vom Sonntagsverkauf 

Seite 1  2  3
Facebook

Design © mosaiq.ch - Realisation apload.ch